Der neu gegründete Verein Kulturacker Klettgau soll dabei helfen, die Zukunft des Bio-Hofs Gasswies zu sichern.

Der Verein Kulturacker Klettgau gründet sich auf Hof Gasswies in Rechberg. Der Demeter-Betrieb verbindet sich so mit der Dorfgemeinschaft und bereichert außerdem das Veranstaltungsangebot.

In Rechberg wurde der Förderverein Kulturacker Klettgau aus der Taufe gehoben. Im Bild der Vorstand (von links): Beisitzerin Nicole Netzhammer, Schriftführerin Anja Amann, Kassierer Andreas Merk und Vorsitzende Silvia Rutschmann mit Bürgermeister Ozan Topcuogullari. Auf dem Bild fehlt die stellvertretende Vorsitzende Christine Gamer-Indlekofer. | Bild: Eva Baumgartner

No Comments

Post A Comment